AKTUELL: Es sind noch Plätze für unser Seminar „Sensorik II – Wine & Food Pairing“ am 06.11.2020 frei!

Warenkorb

Warenkorb

Mini Cart

Lieferzeit 3 - 4 Tage
19.5
Carmenère „Costa“, Colchagua Valley, TerraNoble

Zusatzinformationen

Carmenère „Costa“, Colchagua Valley, TerraNoble

2012
Volumen 0,75 l
19,50 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis 26,00 €/l
Es sind maximal 0 Artikel verfügbar.

Lieferzeit vsl.: 3 - 4 Tage innerhalb Deutschlands

Lieferbarkeit:Nicht auf Lager
Alarm Alarm

Benachichtigen Sie mich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist

Auf die Wunschliste

Auf die Vergleichsliste

Weinbeschreibung

Carmenère aus einem 2005 in geschützter Lage gepflanzten Weinberg im Colchagua Valley Richtung Küste, beeinflusst vom nahe gelegenen Pazifik, acht Monate in Holz gereift. Ein eleganter und komplexer Rotwein mit Aromen von Kirschen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Kakao und Gewürzen wie Nelken und Pfeffer, Lorbeer, ein Hauch von Veilchen ergänzt durch rauchige Noten. Im Geschmack unglaublich saftig und druckvoll, samtig mit seidiger Tanninstruktur, feinste Aromen nach Johannisbeeren, Sauerkirschen und Gewürzen. Ein absolut ausgewogener und eleganter Rotwein mit langem Nachhall.

Hersteller

TerraNoble, Av. El Bosque Norte 500, piso 24. Las Condes (755 0092) Santiago, Chile

Weingut

TerraNoble

Chilenen sind bekannt dafür, die Preußen Südamerikas zu sein – ausgestattet mit Attributen wie Ausdauer, Ernsthaftigkeit und Zielstrebigkeit. Gute Grundlagen also, die das Weingut TERRA NOBLE seit 1993 befähigt, elegante, edle und zugängliche Qualitätsweine mit ausgeprägter Fruchtigkeit und Harmonie zu produzieren. Großen Wert wird auf die klare Definition der verschiedenen Rebsorten gelegt, unter Ausdruck des jeweiligen Terroirs.

Diesen Schwerpunkt lassen bereits die Weine der „Estate“-Linie erkennen. Auch die Linie „Reserva Especial“ besticht durch Vielschichtigkeit, Komplexität und Harmonie. Neben opulenter Frucht zeigen alle Weine Frische und Rasse.

TERRA NOBLE investiert fortlaufend in den wichtigsten chilenischen Tälern wie zum Beispiel Casablanca, Colchagua und Maule – dort gehören ihnen mehr als 335 Hektar Weinberge. Im Anbaugebiet Casablanca Valley werden in einem der kühlsten Flecken des Tals Sauvignon Blanc, Chardonnay, Riesling und Pinot Noir angebaut, mit sehr guten Ergebnissen. Beim Ort Marchigue, nahe des Pazifischen Ozeans in einem der besten Weinanbaugebiete Chiles, wurden Anfang der 2000er Jahre Syrah, Petit Verdot, Carmènere und Cabernet Sauvignon gepflanzt – Ursprung der grandiosen „Gran Reserva“-Weine.

Sehr spannend sind die beiden Premium-Carmèneres „Costa“ und „Andes“. Sie zeigen die unterschiedliche Ausprägung einer Rebsorte unter dem Einfluss zweier unterschiedlicher Böden und Klimata.

Weinbewertungen

Bewertung schreiben

Bitte tragen Sie einen Namen ein.

Bitte tragen Sie eine Überschrift ein.

Bitte schreiben Sie eine Bewertung.

Kundenbewertungen

none Carmenère aus einem 2005 in geschützter Lage gepflanzten Weinberg im Colchagua Valley Richtung Küste, beeinflusst vom nahe gelegenen Pazifik, acht Monate in Holz gereift. Ein eleganter und komplexer Rotwein mit Aromen von Kirschen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Kakao und Gewürzen wie Nelken und Pfeffer, Lorbeer, ein Hauch von Veilchen ergänzt durch rauchige Noten. Im Geschmack unglaublich saftig und druckvoll, samtig mit seidiger Tanninstruktur, feinste Aromen nach Johannisbeeren, Sauerkirschen und Gewürzen. Ein absolut ausgewogener und eleganter Rotwein mit langem Nachhall.
Weitere Informationen
Artikelnummer CH-TNO05-12
Lieferzeit 3 - 4 Tage
Jahrgang 2012
Rebsorten Carmenère
Weintyp Stillwein
Weinfarbe Rot
Nettofüllmenge 0,75 l
Ausbau Acht Monate im Barrique gereift
Klassifizierung Wine of Chile
Alkoholgehalt 14,0% Vol.
Allergenhinweis Enthält Sulfite
Trinktemperatur 17 – 19° C
Lagertemperatur Gut lagerfähig
Hersteller TerraNoble, Av. El Bosque Norte 500, piso 24. Las Condes (755 0092) Santiago, Chile
Land Chile
Region Maule Valley und Colchagua Valley

Schreiben Sie eine Bewertung

You're reviewing: Carmenère „Costa“, Colchagua Valley, TerraNoble